Juniorprofessur Qualitative Methoden der Sozialwissenschaft

Prof. Dr. Jessica Pflüger
Juniorprofessur Qualitative Methoden der Sozialwissenschaft
GD E2 / 173
Tel: +49(0)234 32-29176
jessica.pflueger@rub.de
Ruhr-Universität Bochum
Fakultät für Sozialwissenschaft
Juniorprofessur Qualitative Methoden der Sozialwissenschaft
Universitätsstrasse 150
GD E2 / 173
D-44801 Bochum
Sprechstunde: n.V.

Sprechstunden

Aufgrund der aktuellen Schließung der RUB finden Sprechstunden bis auf Weiteres telefonisch statt. Bitte kontaktieren Sie uns zur Terminvereinbarung per Mail!

Auswahl aktueller Veröffentlichungen

Mojescik, Katharina, Pflüger, Jessica & Richter, Caroline (2019): Ökonomisierung universitärer Lehre? Befunde zur universitären Transformation am Beispiel des Forschenden Lernens. In: N. Burzan (Hrsg.), Komplexe Dynamiken globaler und lokaler Entwicklungen. Verhandlungen des 39. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Göttingen 2018. Download hier

Wagenknecht, Susann & Pflüger, Jessica (2018): Making cases: On the processuality of casings in social research. In: Zeitschrift für Soziologie, 47, 5, 289-305. Leseprobe

Richter, Caroline (2018): Vertrauen und Führung: Herausforderungen einer qualitativen Sekundäranalyse. In: Arbeits- und Industriesoziologische Studien, 11(1), 104-119.
Zum Aufsatz geht es hier

Artus, Ingrid; Pflüger, Jessica (2017): Streik und Gender in Deutschland und China: Ein explorativer Blick auf aktuelles Streikgeschehen. In: Industrielle Beziehungen, 2, 218-240. Download


Richter, Caroline (2017): Vertrauen innerhalb von Organisationen. Ein soziologisches Modell. Bielefeld: transcript.
Weitere Infos

Pflüger, J.; Pongratz, H.; Trinczek, R. (2017): Fallstudien in der Organisationsforschung. In: S. Liebig, W. Matiaske, S. Rosenbohm (Hg.): Handbuch Empirische Organisationsforschung. Springer. 389-413.

Auswahl aktueller Vorträge

“Lehrende im Spannungsfeld von Forschung und Lehre – und New Public Management”, Vortrag Institut für Soziologie, FAU-Erlangen-Nürnberg, 28.01.2020

“Forschendes Lernen aus der Perspektive von Lehrenden und Studierenden”, Vortrag auf dem Jour Fixe InSTUDIESplus, Bochum, 22.11.2019

“Changing perceptions of teaching (and learning) at German universities. Or: how so-called ‚research-based learning‘ fits with missions of the ‚managerial university‘”, Vortrag auf der European Group for Organizational Studies (EGOS), Edinburgh (UK), 04.-06.07.2019

“Die diskursive Position der Lehrenden vor dem Hintergrund komplexer Transformationsprozesse”, Vortrag im Rahmen der Sektion Wissenschafts- und Technikforschung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Bonn, 23.-24.05.2019.

“Mintzberg revisited: Organisationssoziologische Perspektiven auf Universität am Beispiel Lehre”, Vortrag im Rahmen der Sektion Organisationssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Hamburg, 04.-05.04.2019

“Transformation der universitären Lehre im Spannungsfeld zwischen New Public Management und Bolognareform”, Vortrag im Rahmen der 14. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung, Magdeburg, 20.-22.03.2019

“Forschendes Lernen an der Universität zwischen Lehrenden und institutionellen Rahmenbedingungen: Soziologische Befunde”, Vortrag im Rahmen der Tagung “Zur Erforschung Forschenden Lernens”, Bielefeld, 14.02.2019

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!