Veranstaltungsdetails

Quantitative Datenanalyse

Kurs-Nr.: 080277 | Zeit: Di 14-16 | Raum: GD E2/208 | Semester: WiSe 2019/2020

Jeworutzki

Beschreibung:
Die Fertigkeit standardisierte Daten zu analysieren gehört zu den Schlüsselqualifikationen von Sozialwissenschaftler*innen. Anhand von sozialwissenschaftlichen Datensätzen werden im Seminar
• Datenaufbereitung,
• das Erstellen von deskriptiven Statistiken,
• die Analyse von Zusammenhängen mittels Regressionsanalysen und
• die verständliche Darstellung von Analyseergebnissen
praktisch erprobt.

In den praktischen Übungen wird die kostenlose Open-Source-Software „R“ (www.r-project.org) eingesetzt. R ist eine flexible, freie Software zur Analyse von empirischen Daten, die nicht nur in weiten Teilen der akademischen Forschung verbreitet ist, sondern auch in vielen Bereichen der Wirtschaft Verwendung findet.

Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer/innen in die Lage zu versetzen, Regressionsanalysen bei eigenen empirischen Forschungen (z.B. BA-Arbeit) einzusetzen.

Voraussetzungen für Studiennachweise / Modulprüfungen:
Studiennachweise können durch aktive Teilnahme und das Bearbeiten von Übungsaufgaben erworben werden. Die Modulprüfung umfasst zusätzlich die Erstellung eines wissenschaftlichen Posters und die Präsentation der Ergebnisse.

Teilnahmevoraussetzungen:
Anmeldung über eCampus ab dem 01.09.2019, 08:00 Uhr

Literaturhinweise:
Agresti, Alan; Finlay, Barbara (2009): Statistical methods for the social sciences. 4. Aufl. Upper Saddle River, NJ: Pearson Education.
Manderscheid, Katharina (2012): Sozialwissenschaftliche Datenanalyse mit R.