Veranstaltungsdetails

Qualitative Sozialforschung mit Grounded Theory und Dokumentarischer Methode (MAD, Teil I) (MAD)

Kurs-Nr.: 080397 | Zeit: Do 12-14 | Raum: FNO 02/040 | Semester: WiSe 2017/2018

Potthoff

Vorraussetzungen

Anmeldung über CampusOffice ab dem 28.08.2017.

Beschreibung

Das Seminar dient dazu zwei Methodologien der qualitativen Sozialforschung – die Grounded Theory Methodologie und die Dokumentarische Methode – kennen und anwenden zu lernen. Auf der Basis von Texten werden die Potentiale und Grenzen des jeweiligen Ansatzes diskutiert. Anhand von Datenmaterial wird zusätzlich die Auswertung mit den Verfahren in Auswertungsgruppen erprobt.

Voraussetzungen für Studiennachweise / Modulprüfungen

Studiennachweis: Lektüre der angegebenen Texte, aktive Mitarbeit in einer Auswertungsgruppe.
Modulprüfung: zusätzlich Hausarbeit.

Literatur

  • Bohnsack, Ralf (2014): Rekonstruktive Sozialforschung. Einführung in qualitative Methoden, 9. überarbeitete u. erweiterte Auflage. Opladen & Toronto: Verlag Barbara Budrich.
  • Przyborski, Aglaja; Wohlrab-Sahr, Monika (2014): Qualitative Sozialforschung. Ein Handbuch, 4., erweiterte Auflage. München: Oldenbourg Verlag.
  • Strauss, Anselm L. (1998): Grundlagen qualitativer Sozialforschung: Datenanalyse und Theoriebildung in der empirischen und soziologischen Forschung. 2. Auflage. München: Fink.