Veranstaltungsdetails

Qualitative Datenerhebung (DatAn)

Kurs-Nr.: 080271 | Zeit: Di 16-18 | Raum: GD 04/520 | Semester: SoSe 2020

Müller

Aktuelle Änderungen

Die Veranstaltung wird online durchgeführt.

Beschreibung:
In der Veranstaltung wird zunächst in zentrale Kennzeichen und Prinzipien qualitativer Sozialforschung eingeführt. Erörtert werden dabei auch theoretische und methodologische Fragen wie etwa jene der Generalisierung und der Gütekriterien qualitativer Sozialforschung. Im Mittelpunkt steht sodann die Erhebung qualitativer Daten. Dabei werden verschiedene Erhebungsmethoden (z.B. teilnehmende Beobachtung, narrative Interviews, leitfadengestützte Interviews, Gruppendiskussionen) vorgestellt, in ihren Chancen und Grenzen diskutiert und insbesondere anhand von praktischen Übungen kennengelernt. Die Studierenden sollen selbst forschend tätig werden; (teilnehmend) beobachten und ein Interview führen

Voraussetzungen für Studiennachweise / Modulprüfungen:
Studiennachweis:
Aktive Teilnahme, Lektüre der Grundlagentexte in Vorbereitung auf die Sitzung, schriftliche Übungsaufgaben zur teilnehmenden Beobachtung und zur Interviewführung
Modulprüfung:
Studiennachweis und Hausarbeit oder gleichwertige Leistung

Voraussetzungen:
Anmeldung in CampusOffice ab 01.03.2020

Literaturhinweise:
Flick, U.; von Kardoff, E.; Steinke; I. (Hg.) (2010): Qualitative Forschung. Ein Handbuch. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.
Helfferich, C. (2011): Die Qualität qualitativer Daten. Manual für die Durchführung qualitativer Interviews. 4. Auflage. Wiesbaden: VS Verlag.
Przyborski, A.; Wohlrab-Sahr, M. (2014): Qualitative Sozialforschung: Ein Arbeitsbuch. München: Oldenbourg Verlag.