Veranstaltungsdetails

Regressionsmodelle mit Stata (DatAn)

Kurs-Nr.: 080280 | Zeit: Mo 16-18 | Raum: FNO 02/074 CIP Raum | Semester: WiSe 2016/2017

Beil

Vorraussetzungen
Erfolgreicher Abschluss des Methodenmoduls sozialwissenschaftliche Statistik (MethStat). Bitte
beachten Sie, dass aufgrund der nur begrenzt zur Verfügung stehenden Arbeitsplätze die Teilnehmendenzahl auf 20 begrenzt ist. Eine Anmeldung über eCampus ab dem 22.8.2016 ist daher erforderlich.

Kommentar
Regressionsanalysen sind die in den Sozialwissenschaften wohl am weitesten verbreiteten statistischen Verfahren. Im Seminar werden die erforderlichen statistischen und Software-Kenntnisse des allgemeinen linearen Modells vermittelt und praktisch mit Stata umgesetzt. Es werden bi- und multivariate Modelle, Modellannahmen und Inferenzstatistik sowie Interaktionseffekte und Verfahren bei dichotomen abhängigen Variablen besprochen.

Voraussetzungen für Studiennachweise / Modulprüfungen
Sie haben im Seminar die Möglichkeit, durch folgende Leistungen einen Studiennachweis (SN) zu erwerben oder eine Modulprüfung (MP) abzulegen:
Lektüre der (englischsprachigen) Literatur und regelmäßige (unbenotete) Lektürequizze (MP + SN), regelmäßige Abgabe von Übungsaufgaben (MP: benotet), aktive Mitarbeit (MP + SN), erläuternder Kurzvortrag eines Themas, Posterpräsentation oder Gestaltung einer Unterrichtseinheit (MP).

Literatur

  • Agresti, Alan; Finlay, Barbara (2009): Statistical methods for the social sciences. 4. Aufl. Upper Saddle River, NJ: Pearson Education.
  • Kohler, Ulrich; Kreuter, Frauke (2012): Datenanalyse mit Stata. Allgemeine Konzepte der Datenanalyse und ihre praktische Anwendung. , 4. Auflage. München: Oldenbourg.
    Weitere Literatur wird über Blackboard zur Verfügung gestellt.