Course Details

Amtliche Statistik (MAD)

Course: | Time: Block Course | Room: GD E2/208 | Term: Winter 2019/2020

Schmidt

Beschreibung:
Es soll aufgezeigt werden, wie sich die amtliche Statistik in das deutsche und europäische Statistiksystem einordnet und unter welchen besonderen rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen Befragungen durchgeführt werden können.
Es werden der Code of Practice und das Geschäftsprozessmodell der amtlichen Statistik vorgestellt. Ein Schwerpunkt des Seminars liegt dabei bei der Planung, Organisation und Durchführung von Datenerhebungen an Praxisbeispielen (Mikrozensus, Zensen, Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018, Konjunktur- Wirtschaftsstatistiken, Verwaltungsstatistiken etc.). Weiterhin werden die Bedeutung der statistischen Geheimhaltung und verschiedene Methoden der Geheimhaltung sowie deren Auswirkung auf die Datenbereitstellung thematisiert. Die Thematik Big Data wird unter den Aspekten Möglichkeiten, Chancen und Risiken für die amtliche Statistik diskutiert.
Begleitend sind Übungen vorgesehen (z.B. ein Laptop- Mikrozensusinterview mit aktuellem Frageprogramm und aktueller Software, Pro und Contra von Incentives bei freiwilligen Haushaltsbefragungen, Kalkulation benötigter Ressourcen, Geheimhaltung). Die Bedeutung von standardisierten Erhebungs- und Aufbereitungsinstrumenten und Methoden im Hinblick auf die Qualität und Aussagekraft werden vorgestellt und an Beispielen erläutert. Auf die zunehmende Bedeutung von Registern wird hingewiesen.
Präsentiert werden Überlegungen zu den in Planung bzw. Umsetzung befindlichen Projekten zur Weiterentwicklung der amtlichen Statistik (z.B. bei den freiwilligen und den mit Auskunftspflicht belegten Haushaltsstatistiken (Mikrozensus 2020), der Wirtschaftsstatistiken, der Zensen 2021/2031 in Deutschland und ein Vergleich mit anderen Staaten wie den Niederlanden, Österreich und der Schweiz). Darüber hinaus erfolgt ein Überblick über Möglichkeiten zukunftsorientierter Datenbeschaffung.

Blockseminar:
25.10
08.11
29.11
13.12
17.01

Voraussetzungen für Studiennachweise / Modulprüfungen:
Übungen am Rechner (Studiennachweis) bzw. Bearbeitung von Übungsaufgaben (Modulprüfung).

Teilnahmevoraussetzungen:
Anmeldung über CampusOffice ab dem 01.09.2019, 08:00 Uhr

Literaturhinweise:
Literatur wird in der Veranstaltung mitgeteilt